Telefon: 02404-9599939 / Anschrift: krMedia Services - Auf dem Wirth 10 - 52477 Alsdorf - Deutschland - Analyseformular
Sie sind hier: Startseite » Datenrettung » Headcrash

Festplatte aus Rucksack gefallen

Frage

Nach einem Wochendurlaub wolte ich meinen Rucksack lehr machen. Dabei war wohl meine externe Festplatte in einen Pullover eingewickelt. So kam es das die Festplatte auf den Boden viel und seitem kein Geräusch mehr von sich gibt. Kann man noch was machen? Oder sind die Dateh verloren?

Antwort

Wenn eine Festplatte aus diesen Höhe herunter fällt kann die Elektronik defekt sein. Oder es gab vermutlich einen Headcrash. Eine Datenrettung ist in diesem Fall nicht einfach. Aber auch nicht unmöglich. Wir können in vielen Fälle die Daten wieder herstellen.

Die Gründe für eine Datenrettung oder Datensicherung sind vielfältig. Von unfreiwilligen Formatierungen, Computervirenangriffen, Systemblocker, bis hin zu mechanischen Schäden, Spannungsspitzen, Stoessen, Headcrash usw. Ein falscher Eingriff kann die Situation verschlimmern. Deshalb sollten sie ihre wichtigen Daten in erfahren Hände geben. Nutzen sie die Erfahrung von krMedia Datenrettung, so wie die unschlagbaren Preise. Denn wir möchten das sie zufrieden sind...
zu reagieren.

So geht es...

* Unsere günstigen Preise können sie hier sehen.
* Füllen sie unser
Auftragsformular aus.
* Ihre Festplatte mit dem Auftrasgformular schicken sie bitte an:

Unsere Anschrift finden sie in der rechten Spalte!

Ihre Daten werden umgehend ausgelesen und nach Bezahlung zurück geschickt.